nakt®

Share on pinterest
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on telegram

nakt® gewinnt 1. Platz bei PlanB Gründerwettbewerb

Was für eine überwältigende Freude: nakt® gewinnt den 1. Platz im PlanB Gründerwettbewerb

Wir freuen uns riesig über diese Auszeichnung und das Vertrauen der Jury. Danke für den wundervollen Abend, das tolle Netzwerk und die großartige Unterstützung an das Team von PlanB und alle Beteiligten vor und hinter der Bühne und an all die anderen, richtig starken Teams. 

nakt gewinnt 1. Platz bei PlanB Gründerwettbewerb für Faser aus Grünabfällen
Der 1. Platz: nakt® gewinnt PlanB Gründerwettbewerb | Bild: German Popp

Erwähnungen in der Presse findet Ihr hier.

4000 2664 max
Sebastian von nakt® beim Pitch | Bild: German Popp
4000 2664 max 7
Thomas Hoppe von Clariant überreicht den Preis an die Gründer | Bild: German Popp
Textil-Start-up nakt gewinnt 1. Platz bei PlanB Gründerwettbewerb
Die Top 5: Lite+Fog, Circular Carbon, Protegg, nakt®, Microbify, Eco:Fibr | Bild: German Popp

Das sagt PlanB über die Prämierung: 

PlanB – Biobasiert.Business.Bayern. #Prämierungsevent – Volle Ladung Biobased-Power

Nun stehen sie fest! Unsere diesjährigen #PlanB
Gewinner-Teams! In einer sprichwörtlich heißen Pitch-Schlacht in der SENNEBOGEN Akademie in Straubing machten die Top 5 die Plätze unter sich aus. In dreiminütigen Präsentationen versuchten sie die Jury von sich und ihrer Idee zu überzeugen. Im Livestream waren Start-up Freunde aus ganz Deutschland zugeschaltet, die via Voting neben der Jury, die die Plätze vergab, auch ihren Publikumsliebling bestimmen durfte.

Die Nase im #Juryranking vorn hatte am Ende das Team von nakt
– wir gratulieren ganz herzlich zu 6000 €, einer Jahr Mietfreiheit im TGZ im Hafen Straubing-Sand sowie Mentoring durch das PlanB Team! Überreicht wurde der Preis von Thomas Hoppe vom Hauptsponsor Clariant

Den zweiten Platz und 4000 € sicherte sich basierend auf einer zukunftsträchtigen Idee für die Landwirtschaft #CircularCarbon Circular Carbonaus Würzburg. Straubing’s Landrat Josef Laumer überreichte den Ehrenpreis an Erik Zerna.

Rang 3, dotiert mit 3000 €, belegt das Team von Microbify GmbH, einer Ausgründung der Universität Regensburg. Marina Crnoja-Cosic von Kelheim Fibres GmbH überreichte den Scheck.

Den Sonderpreis #Publikumsliebling sicherte sich mit einem grandiosen Pitch eco:fibr aus Hannover! Glückwunsch zu der klasse Performance! Den passenden Holzpokal überreichte Stefan Hinsken von der #Raiffeisenbank#Straubing

Den Sonderpreis “beste Entwicklungsleistung” aus den Händen von #TUMCSRektor Volker Sieber ging an die Jungs von #Protegg, die aus #Eimembraninnovative Lebensmittelverpackung entwickeln wollen.

In ihrer Key Note erläuterte die Co-Gründerin der Landpack GmbH, Patricia Eschenlohr, wie wichtig es ist, die speziellen Hürden für Start-ups in der Bioökonomie abzubauen – dem können wir nur zustimmen und danken unserem Fördergeber, dem Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie, für die Unterstützung, damit #PlanB weiter an diesem Ziel arbeiten kann!
Danke auch an Paul Lampert vom 2017er-PlanB-Sieger GreenSurvey Marktforschung GmbH , der den diesjährigen Startups Mut, Persistenz, Authentizität und auch mal einen frechen Spruch als Tipps mit auf den Weg gab!

Am Ende gibt es nur Sieger in der biobasierten Start-up Szene und wir sind SO STOLZ auf alle unsere Gründerinnen und Gründer, auch auf Lite+Fog Industries, für die es am Ende nicht ganz gereicht hat – unter https://lnkd.in/dryiy6Q gibt es einen Einblick in die breite Palette spannender Geschäftsideen, die uns dieses Jahr erreicht haben! Unbedingt reinschauen!

Wir sagen DANKE an alle Beteiligten und Unterstützenden und freuen uns schon wenn es wieder heißt GRÜNER WIRD’S NICHT!

 

💚

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.